Q V
V P A
20 21
Grafiker*in EFZ

Das übergeordnete Prüfungsthema der vorgegebenen praktischen Arbeit (VPA) lautete «Gesellschaftsspiel». Während der Analyse-Phase wurde ein traditionelles Gesellschaftsspiel mit einer neuen thematischen Ausrichtung definiert. Danach entwickelten die Grafiker*innen ein Gestaltungskonzept für den visuellen Auftritt dieser Neuauflage.

Das individuelle Portfolio diente den Grafikerinnen und Grafikern zu Bewerbungs-und Dokumentationszwecken. Form, Umfang und Materialeinsatz waren frei wählbar.

Mit grosszügiger Unterstützung von SGD Swiss Graphic Designers.

Paloma Beerle
Alexia Durán Watson
Lara Gabathuler
Luana Gantenbein
Nadine Geisser
Flurina Hess
Jonas Inauen
Shaumiea Kanakeswaran
Giorgia Alina Misani
André Pasquier
Lisa Steiger
Leon Quirin Stelzer
Delia Sutter
Angela Vergara
Danae Walliser
Noah Wartenberg
Benjamin Welterveden
Johanna Wirth